Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

05.03.2019 – 15:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Merdingen - Verkehrsunfall

Freiburg (ots)

Merdingen - Am Sonntagvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass von Merdingen kommend Richtung Freiburg-Waltershofen ein Verkehrszeichen (Richtungstafeln) am rechten Fahrbahnrand umgefahren worden sei. Das Verkehrszeichen war samt Betonfuß aus der Erde gerissen und umgeknickt. Es erweckte den Eindruck, als hätte bereits jemand die Einzelteile des Verkehrszeichens ordentlich an den Fahrbahnrand geräumt. An dem Verkehrszeichen konnten blaue Lackantragungen festgestellt und diverse kleine Plastikteile eines Pkw, laut Aufschrift Renault oder Dacia, an der Unfallstelle aufgefunden werden. Das Fahrzeug weist vermutlich einen Schaden im Frontbereich auf. Die genaue Unfallzeit ist hier nicht bekannt, vermutlich geschah der Unfall in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Personen, die Hinweise zu dem Vorfall bzw. zu dem beschädigten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Breisach, Tel. 07667 9117-0, in Verbindung zu setzen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg