Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

05.03.2019 – 14:59

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Umkirch - Verkehrsunfall

Freiburg (ots)

Umkirch - Bereits am Freitag, 01. März 2019, ereignete sich um 17:27 Uhr ein Verkehrsunfall auf Gemarkung Umkirch. Eine Pkw-Fahrerin wollte mit ihrem Fahrzeug von der Straße Am Gansacker nach links in die Bundesstraße 31 einfahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines auf der Bundesstraße fahrenden Omnibusses, der hierauf eine Gefahrenbremsung durchführte. In deren Verlauf stürzte ein Fahrgast und wurde verletzt. Zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen ist es nicht gekommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und/oder evtl. Angaben dazu machen können, ob an dem Bus der Fahrtrichtungsanzeiger eingeschaltet war, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Breisach, Tel. 07667 9117-0, in Verbindung zu setzen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell