Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

11.02.2019 – 11:33

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Unfall verursacht - Fahrer erheblich betrunken

Freiburg (ots)

Einen Verkehrsunfall verursachte ein 39jähriger Klein-Lkw-Fahrer am Sonntag gegen 07 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle auf der A5 bei Weil-Ost. In betrunkenem Zustand fuhr er mit seinem Renault gegen einen weiteren Renault und einen Mercedes-Lkw. An den Fahrzeugen wurden Schäden von rund 8000 Euro festgestellt. Am Renault des Verursachers selbst 5000 Euro. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,9 Promille, der Führerschein wurde einbehalten. Das Verkehrskommissariat hat den Unfall aufgenommen.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell