Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

18.01.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen: Mit Joint in der Hand in Polizeikontrolle geraten

Freiburg (ots)

Am Donnerstag war eine Gruppe Jugendlicher in Bad Säckingen in die Kontrolle von Zivilbeamten geraten, wobei einer einen Joint in der Hand hatte. Gegen 13:15 Uhr überprüfte eine nicht uniformierte Fußstreife den Vorplatz einer Kirche. Eine Gruppe von vier Jugendlichen wurde dort überprüft. Als sich die Beamten zu erkennen gaben, wollte ein 16-jähriger einen Joint, den er in der Hand hielt, verschwinden lassen. Er ließ diesen auf den Boden fallen und trat mit seinem Schuh darauf. Schlecht für ihn, dass dies von den Polizisten gesehen wurde. Der frisch gedrehte Joint wurde beschlagnahmt, der Jugendliche angezeigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg