Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

18.01.2019 – 11:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Vorfahrtsverletzung - Drei Verletzte kommen ins Krankenhaus

Freiburg (ots)

Ein Pizzaausfahrer hat am Donnerstagabend in Grenzach-Wyhlen einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem er selbst und zwei andere Personen verletzt wurden. Gegen 21:50 Uhr war der 39-jährige aus dem Gmeiniweg nach links in die bevorrechtigte Markgrafenstraße eingefahren und hatte dabei die Vorfahrt einer Smart-Fahrerin missachtet. Der Renault des Pizzaauslieferers und der Smart kollidierten heftig. Die 55-jährige Smart-Fahrerin wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Renault-Fahrer und eine 18-jährige Mitfahrerin stießen sich den Kopf und wurden vorsorglich mit Verdacht auf eine leichte Gehirnerschütterung in ein Spital gebracht. Beide Autos erlitten Totalschäden und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei rund 12000 Euro.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell