Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

18.01.2019 – 10:50

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Maulburg. Auf Glatteis ins Rutschen gekommen

Freiburg (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit 4000 Euro Sachschaden kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 03.20 Uhr auf der Baustellenbehelfsbrücke zwischen Steinen-Höllstein und Maulburg. Die Strecke befuhr ein 23 Jahre alter Mann mit seinem Opel. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er auf der glatten Brücke ins Rutschen und übersteuerte sein Fahrzeug. Dabei streifte er die Betonwand der Baustellenabsperrung. Personen wurden dabei nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass auf der Vorderachse des Autos Sommerreifen montiert waren.

de/md

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung