Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

12.01.2019 – 04:34

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kenzingen-Hecklingen, LKr Emmendingen Vollbrand eines Wohnhauses

Freiburg (ots)

Vermutlich eine defekte Heizdecke führte in den frühen Morgenstunden des Samstags zum Vollbrand eines Wohnhauses in Kenzingen-Hecklingen in der dortigen Dorfstraße.

Der Brand wurde glücklicherweise durch den im Haus allein lebende Bewohner selbst bemerkt, welcher sich rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte. Bei der Flucht aus dem Haus verletzte er sich leicht, weshalb er ärztlich versorgt werden musste.

Die Gesamtwehr der Feuerwehr Kenzingen ist nach wie vor bei der Brandbekämpfung zu Gange. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden.

Der Brandschaden dürfte im sechsstelligen Euro-Bereich liegen.

sk/flz

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg