Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

07.01.2019 – 12:19

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bonndorf: Navigationsgerät weist den Weg über einen Fußweg - Fahrer vertraut blind und bleibt mit seinem Lieferwagen stecken

Freiburg (ots)

Stecken blieb am Freitagabend ein Lieferwagenfahrer in Bonndorf, als er blind vertrauend auf sein Navigationsgerät in einen Fußweg hinter der Kirchstraße fuhr und dann regelrecht zwischen einer Mauer und einem Zaun eingepfercht wurde. Da sich der 66 Jahre alte Fahrer selbst nicht befreien konnte, er konnte nicht einmal mehr aussteigen, wählte er gegen 21:45 Uhr den Notruf. Der Feuerwehr gelang es nach knapp einer Stunde, den Lieferwagen samt Fahrer zu befreien.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell