Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

02.01.2019 – 15:58

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Freiburg (ots)

Am Mittwoch gegen 13.50 Uhr kam es im Bereich der Nonnenholzstraße, Zubringerstraße zur B317, zu einem Auffahrunfall. Hierbei soll ein Ford-Fahrer aus Unachtsamkeit auf einen Citroen aufgefahren sein. Eine 37jährige Beifahrerin im Citroen wurde hierdurch leicht verletzt und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Schaden von jeweils etwa 2500 Euro.

kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg