Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

30.11.2018 – 11:38

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Tiengen: Schafe sorgen für Unterbrechung des Zugverkehrs

Freiburg (ots)

Drei in WT-Tiengen entlaufene Gotland Schafe haben am Donnertagabend für die Unterbrechung des Zugverkehrs gesorgt. Die Ausreißer hielten sich im Bereich der Gleise bei der Detzelner Straße auf und wurden gegen 15:40 Uhr dort von Anwohner entdeckt. Es folgte ein zeitaufwendiger "Schaftrieb", bis es endlich gelang, die Schafe im Garten eines Hauses einzukesseln. Zwischendurch legten die Schafe in verschiedenen Gärten immer wieder Pausen ein, um so auch die Aufmerksamkeit der Bewohner auf sich zu ziehen. Zusammen mit dem verständigen Tierhalter konnte die Tiere wieder zurück in ihr Gehege gebracht werden. Während des Tiertriebes musste der Zugverkehr zeitweise unterbrochen werden. Auf den Tierhalter können nun weitere Kosten zukommen. Die Polizei stellt in solchen Fällen einen Gebührenbescheid für ihren Zeitaufwand aus.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg