Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gutach: Auto landet im Bach

Glück im Unglück: Trotz unsanfter Landung in der "Wilden Gutach" blieben alle Insassen unverletzt
Glück im Unglück: Trotz unsanfter Landung in der "Wilden Gutach" blieben alle Insassen unverletzt

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Für die Insassen glimpflich ging ein Verkehrsunfall Dienstagvormittag im Ortsteil Bleibach aus - auch wenn das Unfallfahrzeug aus einem Bach geborgen werden musste. Vermutlich aufgrund verschiedener Ursachen, unter anderem nicht angepasster Geschwindigkeit, verlor der Fahrzeugführer eines mit vier Personen besetzten Autos im Bereich des Bleibacher Bauhofs die Kontrolle über seinen Wagen und landete letztendlich im Bachlauf der Wilden Gutach. Glücklicherweise wurde hierbei niemand versetzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten beim Autofahrer Anzeichen auf eine mögliche Drogenbeeinflussung fest. Die Bergung des Wagens war nicht ganz einfach. Der Fahranfänger muss sich nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie des Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten.

(Bild: Polizei)

rb

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: