Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr: Vandalen erwischt - zwei Jugendliche zerstören Weihnachtsbeleuchtung

Freiburg (ots) - Couragierte Zeugen haben am Dienstagabend zwei Jugendliche auf frischer Tat gestellt, als diese in der Wehrer Hauptstraße die Weihnachtsbeleuchtung zerstörten. Eine Zeugin rief die Polizei und zusammen mit anderen Passanten hielt man einen jungen Mann bis zum Eintreffen einer Polizeistreife fest. Die Zeugen sahen gegen 20:15 Uhr, wie die beiden Jungs die Lichterketten von Weihnachtsbäumen hinunterrissen und die Kerzen am Boden zertraten. Kurzerhand stellte sie die zwei zur Rede. Einer konnte flüchten, den zweiten übergab man der eintreffenden Polizei. In seiner Jacke fanden sich noch zwei Leuchtelemente eines Weihnachtsschmuckes. Dieser gab den Namen seines Tatgenossen preis. Derzeit prüft der Polizeiposten Wehr, ob die beiden auch für die Beschädigungen am Sonntagabend (wir berichteten) verantwortlich sind.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: