Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

21.11.2018 – 11:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr: Rauch löst Feuermelder aus - Topf auf Herd vergessen

Freiburg (ots)

Ein ausgelöster Feuermelder hat am Dienstag zu einem Feuerwehreinsatz in Wehr geführt. Auslöser war ein vergessener Topf auf dem eingeschalteten Herd einer Wohnung in der Kirchstraße. Durch den dadurch entstandenen starken Rauch löste der Feuermelder in der Wohnung aus und rief die Feuerwehr auf den Plan. Kurz nach 16:00 Uhr war sie zum Einsatz gerufen worden und rückte mit drei Fahrzeugen aus. Zu löschen brauchte sie nicht. Nachdem der Topf vom Herd und die Wohnung belüftet war, war diese wieder bewohnbar. Gebäudeschaden oder Personenschaden entstand keiner.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung