Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schwerer Verkehrsunfall auf der L 163 zw. Baltersweil und Jestetten

Freiburg (ots) - Bereich: Landkreis Waldshut

L163 bei Jestetten

Am Sonntag, 16.09.2018, gegen 10.05 Uhr, kam es auf der L163 zwischen Baltersweil und Jestetten zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 60-jähriger Engländer befuhr die L 163 in einer zehnköpfigen Motorradgruppe in Richtung Jestetten. Auf halber Strecke zwischen Baltersweil und Jestetten kam er in einer abschüssigen Rechtskurve vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden 32-jährigen Motorradfahrer.

Bei der Kollision wurden beide Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt und mussten mit Rettungshubschraubern in verschiedene Krankenhäuser geflogen werden.

An den Motorrädern entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Das Verkehrskommissariat Waldshut hat die Unfallermittlungen übernommen.

Oß/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: