Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Zell Im Wiesental -- Verkehrsunfall mit Personenschaden

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach - Zell im Wiesental, Ortsteil Mambach, B 317 - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am 21.07.2018, gegen 11.50 Uhr, auf der B 317 im Bereich Zell im Wiesental-Mambach.

Ein 85-jähriger Fahrer eines VW fuhr auf der B 317 in Fahrtrichtung Schopfheim. Kurz nach passieren des Ortsteils Mambach verlor er aus bislang noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in den Gegenverkehr, wo er schlussendlich mit einem dort entgegenkommenden VW kollidierte.

In Folge des heftigen Aufpralls wurden sowohl der 28-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw sowie dessen 29-jährige Beifahrerin verletzt, ebenso erging es der 81-jährigen Beifahrerin des Unfallverursachers.

An beiden Pkw entstand darüber hinaus erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten in der Folge abgeschleppt werden.

Gegen den 85-jährigen Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet und er musste auf staatsanwaltliche Anordnung noch vor Ort seinen Führerschein in amtliche Verwahrung geben.

Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die B 317 im fraglichen Bereich zumindest teilweise gesperrt werden, was zu leichten Verkehrsbehinderungen führte.

Stand: 22.07.2018, 08.30 Uhr

SPH/UR FLZ/hw

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: