Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

13.07.2018 – 12:06

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Todtmoos. Motorradfahrer gerät auf Gegenfahrbahn

Freiburg (ots)

Zu einem Unfall mit einem britischen Kradfahrer kam es am Donnerstag gegen 19.30 Uhr auf der L 151 zwischen Todtmoos und Herrischried. Kurz vor Lochhäuser kam ein 25 Jahre alter Motorradfahrer in einer Kurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem VW Golf einer 21-jährigen. Verletzt wurde dabei niemand. An der Suzuki des Engländers entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, am Golf 5000 Euro. Da der Motorradfahrer aus London stammt wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung