Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden. Vorfahrt missachtet, mit Radfahrerin zusammengestoßen

Freiburg (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer Fahrradfahrerin kam es am Dienstagmittag gegen 14.10 Uhr auf der Karl-Fürstenberg-Straße. Diese befuhr eine 33 Jahre alte Frau mit ihrem Fahrrad von der Innenstadt kommend in Richtung Kronenstraße. An der Kreuzung Kronenstraße/ Karl-Fürstenberg-Straße wollte sich geradeaus in Richtung Hardtstraße. Zur selben Zeit kam ein 55-jähriger mit seinem VW Polo vom Hieber Parkhaus und beabsichtigte in Richtung Müßmattstraße zu fahren. Ohne abzubremsen brauste er an die Kreuzung heran, sah die von rechts kommende und bevorrechtigte Radfahrerin und fuhr dennoch in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Frau aber nicht verletzte. Am Polo entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro, das Fahrrad blieb unbeschadet.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: