Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

08.06.2018 – 13:05

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen: Aktion Glühwürmchen

Freiburg (ots)

Bad Säckingen: Aktion Glühwürmchen

Am späten Donnerstagabend meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei, dass sich an der B34 zwischen Ortsausgang Bad Säckingen und der Abzweigung nach Wehr eine vermutlich betrunkene Person aufhalten würde und das Ganze nicht ganz ungefährlich sei. Eine Streife des Polizeireviers Rheinfelden rückte zur Überprüfung aus und konnte tatsächlich am Fahrbahnrand der B34 einen im Gras liegenden Mann feststellen. Auf Nachfrage der Beamten erklärte dieser, dass er gerade ein Glühwürmchen beobachtet hätte und deshalb hier im Gras liege. Der 33-jährige Mann wurde kontrolliert und überprüft. Da gegen den Mann nichts vorlag und er weder verletzt war, noch unter Drogen- oder Alkoholbeeinflussung stand, konnte er nach der Beendigung der Kontrolle seinen nächtlichen Spaziergang fortsetzen.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung