Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg, Landwasser Auwaldstraße - Brand in Mehrfamilienhaus - Abschlussmeldung -

Freiburg (ots) - Freiburg-Landwasser, Auwaldstraße

Den ersten Ermittlungen nach ist der Brand in der Küche einer Wohnung im 2 OG ausgebrochen, zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren die Bewohner nicht in der Wohnung, sie hatten diese kurz zuvor verlassen. Brandursache ist möglicherweise die Fehlbedienung des Elektroherdes. Verletzte sind nicht zu beklagen, ein Teil der Anwohner konnte das Gebäude selbständig verlassen, die restlichen wurden von der Feuerwehr nach draußen verbracht, alle konnten dort von den Rettungskräften in Empfang genommen werden.

Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr gründlich belüftet. Alle Wohnungen, außer die direkt betroffene, sind weiterhin bewohnbar.

Der Sachschaden wird auf einen Betrag im niederen sechsstelligen Bereich geschätzt.

Erstmeldung: Heute gegen 10.15 h meldeten Anwohner einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Auwaldstraße in Freiburg-Landwasser. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass das Treppenhaus stark verraucht ist, als Brandörtlichkeit konnte eine Wohnung im 2 OG lokalisiert werden. Die Feuerwehr konnte den Brandort lokalisieren und den Brand löschen. Alle Anwohner konnten das Gebäude verlassen bzw. wurden herausgebracht.

FLZ / Fi

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: