Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

14.05.2018 – 15:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Binzen: Fußgängerin angefahren - schwer verletzt

Freiburg (ots)

Eine Fußgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Binzen schwer verletzt. Die Frau überquerte die Hauptstraße in Höhe der Einmündung zur Fischinger Straße. Auf der Straße wurde sie von einem Opel berührt, dessen 40 Jahre alter Fahrer gerade von der Fischinger Straße nach links in die Hauptstraße eingefahren war. Die Fußgängerin wurde umgestoßen und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Rettungsdienst samt Notarzt kümmerte sich um die Verletzte und brachte sie zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens kam es zu längeren Wartezeiten.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung