Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Autofahrerin übersieht Fahrradfahrer - 34-jähriger Radler wird schwer verletzt

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Autofahrerin übersieht Fahrradfahrer - 34-jähriger Radler wird schwer verletzt

Am Montagabend, gegen 20.50 Uhr, befuhr eine 53-jährige Frau mit ihrem Golf die Wiesentalstraße von Minseln kommend in Richtung Schopfheim. An der Einmündung Wiesentalstraße/L 139 wollte sie nach links in Richtung Adelhausen abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Radfahrer. Es kam zur Kollision, bei der der 34-jährige Radfahrer stürzte und schwer verletzt im Grünstreifen liegen blieb. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Radfahrer trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal die Wichtigkeit des Tragens eines Fahrradhelms hin.

ms/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: