Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Brand in Gewerbegebiet - Maschinenbrand - keine verletzten Personen - Fräsmaschine brennt nach Verpuffung - Folgemeldung

Freiburg (ots) - Stadt Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau, Freiburg Haid-West

Am 21.04.2018, gegen 08:30 Uhr meldete die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Freiburg die Auslösung eines Brandmeldealarms in einem Industriebetrieb am Südwestrand von Freiburg.

Die eintreffenden Kräfte von Feuerwehr und Polizei stellten fest, dass es zu einem Maschinenbrand gekommen war. Die installierte Löschautomatik konnte den Brand schnell löschen.

Eine Überprüfung durch die Feuerwehr Freiburg ergab, dass der Brand nicht auf das Gebäude übergegriffen hatte. Alle in der Werkhalle befindlichen Mitarbeiter konnten das Gebäude gefahrlos verlassen. Es wurden keine Personen verletzt.

Nach erstem Stand der Ermittlungen kam es an einer Fräsmaschine zum Vollbrand nach einer Verpuffung. Mitarbeiter, die hier manuell Teile bearbeiten kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Derzeit wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr lüften derzeit noch die Halle.

Bereits am 18.04.2018 kam es in dem gleichen Betrieb zu einem Maschinenbrand. Dort kam es ebenfalls zu keinen verletzten Personen.

Stand: 09:20 Uhr

Erstmeldung:

Brand in Gewerbegebiet - Maschinenbrand - bislang kein Hinweis auf verletzte Personen - Erstmeldung

Stadt Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau, Freiburg Haid-West

Am 21.04.2018, gegen 08:30 Uhr meldete die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Freiburg die Auslösung eines Brandmeldealarms in einem Industriebetrieb am Südwestrand von Freiburg.

Die eintreffenden Kräfte von Feuerwehr und Polizei stellten fest, dass es zu einem Maschinenbrand gekommen war. Die installierte Löschautomatik konnte den Brand schnell löschen.

Eine Überprüfung durch die Feuerwehr Freiburg ergab, dass der Brand nicht auf das Gebäude übergegriffen hatte. Alle in der Werkhalle befindlichen Mitarbeiter konnten das Gebäude gefahrlos verlassen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt.

Die Ursache ist bislang unklar. Ein technischer Defekt kann nicht ausgeschlossen werden.

Es wird nachberichtet.

Stand: 09:00 Uhr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: