Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Zeugen nach Körperverletzung im "Kreuznacher Narrenkäfig" gesucht

Bad Kreuznach (ots) - Am Donnerstag, 08.02.2018, gegen 18.25 Uhr, kam es während einer Fastnachtsveranstaltung im "Kreuznacher Narrenkäfig" zu einer Körperverletzung. Die Tat geschah in der Nähe des Eingangs Fußgängerzone, neben dem Getränkestand der "Blaue Jungs". Ein Mann wurde nach einer Rempelei von einer anderen männlichen Person niedergeschlagen. Der Geschädigte verlor dadurch das Bewusstsein und erlitt Kopfverletzungen und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Tatverdächtige ist ca. 150-170 cm groß, mitteleuropäisches Aussehen, breite Statur, sehr kurze Haare bis Glatze, trug eine graue Kapuzenjacke und Jeans. Er befand sich in einer 4 bis 5-köpfigen Gruppe die Ganzkörperkostüme mit Tiermotiven trugen. Wer kann Hinweise zu dem Schläger bzw. seinen Begleitern geben? Hinweise bitte an die Polizei Bad Kreuznach, Ringstr. 3, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671- 8811 100.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon: 0671-8811-100
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: