Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.03.2018 – 13:00

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Zeugenaufruf nach Raub

Freiburg (ots)

Bereits am 27.03.2018 wurde bei der Polizei gegen 18:45 Uhr angezeigt, dass sich kurz zuvor auf der Bertoldstraße/ Ecke Bismarckallee ein Raub ereignet habe.

Der 30jährige Geschädigte wurde dort von einem Unbekannten nach der Uhrzeit gefragt. Als er sein IPhone 7 Plus aus der Jacke zog, um nachzusehen, schlug ihm der Täter unvermittelt mit der Faust gegen die Schulter und entriss ihm das Handy.

Daraufhin floh der Mann Richtung Bertoldsbrunnen. Er konnte folgendermaßen beschrieben werden: Etwa 170cm groß, 18-25 Jahre alt, dunkler Teint, glatte/dunkle Haare bis zur Schulter, Ohrstecker im linken Ohr, Bierbauch. Er trug eine blaue Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Nike Schuhe.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel: 0761-8825777.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell