Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

25.03.2017 – 19:48

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schwerer Motorradunfall auf der L151a bei Laufenburg
Zeugenaufruf

Freiburg (ots)

Bereich: Landkreis Waldshut

L151a Laufenburg Richtung Hochsal

Am Samstag den 25.03.17, gg. 16:25 Uhr, kam ein 43-jähriger Motorradfahrer auf der L151a zwischen Laufenburg und Hochsal bergwärts fahrend im Ausgang einer Rechtskurve aus unbekannter Ursache zu Fall. Bei dem Sturz zog er sich schwerste Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die L151a musste im Bereich der Unfallstelle bis 18:00 Uhr gesperrt werden.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, um den Unfallhergang zu klären. Hinweise nehmen das Polizeirevier Bad Säckingen, Tel. 07761/934-0, sowie das Verkehrskommissariat Waldshut, Tel. 07751/89630, entgegen.

Oß/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung