Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

20.08.2014 – 09:51

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Achtung Fahrraddiebe!

Freiburg (ots)

In der Zeit von Montag auf Dienstag wurden aus einer Tiefgarage in der Breite zwei Mountainbikes entwendet. Es handelt sich um ein schwarzes Ghost Actinum und ein weiß-grünes Cube Acid. Die Fahrräder dürften einen Zeitwert von ca. 1400 EUR haben.

In den Sommermonaten häufen sich Fahrraddiebstähle, im Landkreis Waldshut wurden in diesem Jahr bereits 140 Fälle angezeigt. Die Aufklärungsquote bei diesen Diebstählen ist erfahrungsgemäß gering. Gelegentlich wird ein gestohlenes Fahrrad wieder aufgefunden, in den meisten Fällen verschwinden die Räder aber spurlos. Um einem Diebstahl vorzubeugen, muss ein Fahrrad so gesichert werden, dass der Dieb das Fahrrad nicht einfach in ein Auto einladen oder die Sicherung mit einfachen Werkzeugen aufschneiden kann. Nur die Räder mit einem Schloss zu blockieren reicht nicht, es wird empfohlen, das Fahrrad immer an einem festen Gegenstand anzuschließen. Einfache Ring- oder Bügelschlösser setzen einem Dieb zu wenig Widerstand entgegen, es sollten schon massive Bügelschlösser oder Stahlketten zur Sicherung verwendet werden. Zur Zuordnung aufgefundener Fahrräder ist es erforderlich, dass der Besitzer die Fahrradrahmennummer kennt und dies bei der Anzeige bei der Polizei angibt. Die Polizei Baden-Württemberg empfiehlt auch das Eingravieren einer besonderen, codierten Individualnummer, aus der die Polizei bei einer Überprüfung sehr schnell Landkreis, Gemeinde, Straße und Hausnummer sowie die Initialen des Besitzers ersehen kann. Die Erstellung kann über das Internet erfolgen, weitere Infos hierzu gibt es auf den Präventionsseiten der Polizei unter www.polizei-bw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg