Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Albbruck. Einbruch in Gärtnerei - Waldshut. Gegenstände von der Brücke geworfen

Freiburg (ots) - Albbruck. Einbruch in Gärtnerei

In der Nacht zum Mittwoch wurde in eine Gärtnerei eingebrochen. Der Täter gelangte über das Glashaus ins Gebäudeinnere und suchte im Verkaufsraum nach Geld. Hierbei wurde die Kasse geöffnet und ein Einbauschrank durchwühlt. Mit dem aufgefundenen Wechselgeld machte sich der Dieb dann aus dem Staub.

Waldshut. Gegenstände von der Brücke geworfen

In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter vom Außenbereich einer Gaststätte bei der Seltenbachbrücke eine Sitzbank und einen großen Pflanzkübel mit einem Buchsbaum gestohlen. Die Gegenstände schleppten sie zur Seltenbachbrücke und warfen sie dort hinunter. Der entstandene Schaden dürfte bei ca. 500 EUR liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: