PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

04.06.2020 – 15:25

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Trickdiebstahl, Unfälle, Diebstahl von Anhänger

Aalen (ots)

Aalen: Verdacht Trickdiebstahl

Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Julius-Bausch-Straße wurde am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr eine 70-jährige Frau vermutlich Opfer einer Trickdiebin. Während die Geschädigte ihre Einkäufe im Fahrzeug verstaute und von einer jungen Frau angesprochen und abgelenkt. Vermutlich wurde ihr hierbei ihr der Geldbeutel aus ihrer Handtasche entwendet. Die junge Frau war ca. 170 cm groß, schlank und hatte braune Haare. Nach Aussage der Geschädigten wird die Frau als Türkin beschrieben und sprach mit türkischem Akzent. Weitere Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Bopfingen: Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Von einem unbekannten Fahrzeuglenker wurde ein schwarzer Pkw Audi A 4 beschädigt, der zwischen Dienstagnachmittag, 13.30 Uhr und Mittwochnachmittag 13.30 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Goethestraße abgestellt war. Hierzu bittet der Polizeiposten Bopfingen um Zeugenhinweise unter Tel. 07362 96020.

Schwäbisch Gmünd-Bargau: Diebstahl von Pkw-Anhänger

Zwischen Donnerstagnachmittag, 21.05. und Mittwochnachmittag, 03.06. wurde ein Pkw-Anhänger mit einem ca. 1,50 Meter erhöhten Aufbau aus Holz entwendet. Der Anhänger mit dem amtlichen Kennzeichen GD-PD 793 war auf einer nicht eingezäunten Wiese an der Lauchhofstraße abgestellt. Der Wert des ca. 10 Jahre alten Anhängers wird auf ca. 400 Euro beziffert. Hinweise zum Dieb bzw. Verbleib des Hängers bitte an den Polizeiposten Bettringen, Tel. 07171/7966490.

Iggingen-Hussenhofen: Beim Vorbeifahren gestreift

Auf der K 3266 streifte am Donnerstagmorgen gegen 7.10 Uhr ein 53-jähriger Fahrzeuglenker mit dem Außenspiegel seines Ford Transit einen entgegenkommenden Ford-Transit an dessen Außenspiegel, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 1000 Euro entstand.

Heubach: Fahrzeuglenker beschädigt Baum

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Bahnhofstraße gegen einen eingepflanzten Baum und beschädigte diesen. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Schwäbisch Gmünd-Lindach: Sachbeschädigung von Holzblumentrog

Zwischen Dienstag und Mittwoch wurde ein hölzerner Blumentrog in Brand gesetzt, der im Paul-Gerhardt-Weg neben der Evangelischen Kirche aufgestellt war. Der Schaden wird auf ca. 100 Euro beziffert. Hinweise nimmt auch hier das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell