Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

28.01.2020 – 14:29

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Pkw-Diebstahl, Unfall, Fehlalarm an Schule & Drogen sichergestellt

Rems-Murr-Kreis (ots)

Weinstadt-Schnait: Pkw-Diebstahl

Zwischen Montag, 20 Uhr und Dienstag, 3:20 Uhr entwendeten bislang unbekannte Diebe einen in der Bergstraße geparkten Pkw. Der schwarze BMW M3 mit dem amtlichen Kennzeichen WN-SM 6214 hat einen Zeitwert von rund 25.000 Euro. Zeugenhinweise werden erbeten an den Polizeiposten Weinstadt unter der Telefonnummer 07151 65061.

Alfdorf: Verlorene Ladung beschädigt Pkw

Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 10:30 Uhr die Landesstraße 1155 von Alfdorf nach Pfahlbronn und verlor hierbei einen Teil seiner Ladung. Diese schleuderte anschließend gegen den Mercedes Sprinter eines entgegenkommenden 46-jährigen Mannes und beschädigte diesen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt der Polizeiposten Welzheim unter der Telefonnummer 07182 92810 entgegen.

Schorndorf: Fehlalarm an Schule

Am Dienstag wurden an der Amok-Alarmanlage im Burggymnasium Wartungsarbeiten durchgeführt. Gegen 11:15 Uhr wurde aus bislang ungeklärter Ursache Amok-Alarn ausgelöst. Aufgrund des Alarms rückte die Polizei mit mehreren Streifenwägen zur Schule aus. Schnell war klar, dass es sich um einen Fehlalarm aufgrund einer technischen Störung handelt. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr für anwesende Personen.

Waiblingen: Drogen sichergestellt

Zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Samstag gegen 1 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer in der Mayenner Straße angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde von den Streifenbeamten im Auto des 21-Jährigen 77 Gramm Marihuana, eine weitere geringe noch nicht näher bestimmte drogenähnliche Substanz sowie vermeintliches Dealergeld in Höhe von 6300 Euro aufgefunden und sichergestellt.

Der Mann wurde deshalb vorläufig festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart am selben Tag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl, der gegen Auflagen Außervollzug gesetzt wurde.

Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen