Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

10.07.2019 – 14:43

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Hund mit Drehleiter vom Dach gerettet - Straßenwärterhäuschen mit Farbe besprüht - Sachbeschädigung an Schule - Sonstiges

Aalen (ots)

Kreßberg: Straßenwärterhäuschen mit Farbe besprüht

An der Landstraße 2218, an der Einmündung nach Wäldershub, wurde ein Straßenwärterhäuschen mit roter Farbe besprüht. Es entstand ein Schaden in Hohe von etwa 300 Euro. Zeugenhinweise auf den sprühenden Fußball-Fan nimmt der Polizeiposten Fichtenau unter der Rufnummer 07962 / 379 entgegen.

Crailsheim: Hund mit Drehleiter vom Dach gerettet

Am Mittwoch um 07:30 Uhr wurde die Polizei Crailsheim zu einem tierischen Einsatz in die Straße Im Zapfenlehen gerufen. Dort gelangte ein Hund durch einen offenen Spalt im Rollladen auf den Balkon und von dort aus auf das Dach des Hauses, wo er sich dann im Schneefanggitter verfangen hatte. Die Feuerwehr Crailsheim, die mit drei Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften vor Ort kamen, konnten den Hund mittels der Drehleiter vom Dach befreien.

Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung an Schule

An der Grundschule in der Straße Langer Graben wurde die Fensterscheibe der Mensa vermutlich mit einem Keramikgefäß beschädigt. Hierbei zersprang die Außenscheibe der Doppelverglasung. Hinweise auf die Sachbeschädigung nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Oberrot: Mopedfahrer kommt von Fahrbahn ab

Am Mittwoch um kurz nach 7 Uhr befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Honda Leichtkraftrad die L1050 von Oberrot in Richtung Wielandsweiler. In einer dortigen Linkskurve kam der junge Fahrer alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den dortigen Straßengraben. Hierbei wurde der Honda-Fahrer leicht verletzt.

Crailsheim: PKW kommt von der Fahrbahn ab

Aus bislang nicht bekannten Gründen kam am Mittwoch um 05:30 Uhr der Fahrer eines PKW Opel mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, so dass an seinem PKW ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstand. Der Opel-Fahrer befuhr zu dieser Zeit die BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn, zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Kirchberg. Der Fahrer blieb unverletzt.

Braunsbach: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Am Mittwoch um 07:30 Uhr befuhr ein 40-jähriger Lenker eines Klein-LKW Renault Master die BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn. Zwischen den Anschlussstellen Ilshofen-Wolpertshausen und Schwäbisch Hall wechselte der Fahrer vom linken auf den rechten Fahrstreifen und übersah dabei einen PKW Citroen einer 49-Jährigen. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge erlitt der Citroen einen Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der Schaden am Renault wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung an Windschutzscheibe

An einem PKW Skoda, der am Mittwoch zwischen 07:45 Uhr und 14 Uhr auf einem Parkplatz im Bonatzweg abgestellt war, wurde die Windschutzscheibe zerstört. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 700 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen