Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

14.06.2019 – 14:44

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diesel-Dieb in U-Haft, Unfall

Aalen (ots)

Crailsheim/BAB6: Diesel-Dieb in Untersuchungshaft

Eine Streifenbesatzung des Autobahnpolizeireviers Kirchberg ertappte am frühen Donnerstagmorgen am Parkplatz Reußenberg der BAB6 einen Diesel-Dieb. Der 29 Jahre alte Rumäne wurde gegen 3 Uhr dabei erwischt, wie er mit einer Pumpe den Treibstoff von einem anderen Lkw in seine eigene Zugmaschine umpumpte. Zuvor hatte er wohl den Tankdeckel aufgebrochen und bereits 300 Liter umgepumpt. Beim Erkennen der Polizisten versuchte der Mann zu flüchten, wurde aber schnell eingeholt und festgenommen. Wie die Abklärungen ergaben, war der Tatverdächtige bereits wegen zweier gleich gelagerter Delikte zur Festnahme ausgeschrieben. Er wurde am Donnerstagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Anschließend wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Schwäbisch Hall: Offene Türe verursacht Unfall

Aufgrund einer unverschlossenen Türe im Heckbereich eines Mercedes Sprinters kam es am Freitag, gegen 10 Uhr in der Gelbinger Gasse zu einem Verkehrsunfall mit rund 3000 Euro Sachschaden. Der 63-jährige Fahrer des Sprinters hatte die Türe offenbar vor Fahrtantritt nicht richtig verriegelt. Als er an einem anderen Sprinter vorbeifuhr, öffnete sich die Türe und stieß gegen das parkende Fahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen