Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

08.05.2019 – 16:14

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfall, Gemeinsame Pressemeldung der StA Stuttgart & des PP Aalen

Rems-Murr-Kreis (ots)

Waiblingen: Unfall mit zwei Verletzten

Ein 67 Jahre alter Fahrer eines Renault Megane missachtete am Dienstag, gegen 17:40 Uhr auf der Kreisstraße 1910 die Vorfahrt einer 35 Jahre alten Daimler-Fahrerin. Der Mann wollte an der Abzweigung Fellbach-Schmiden nach links abbiegen und übersah hierbei den Daimler der Frau. Sowohl er als auch seine Unfallgegnerin wurden beim Unfall leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 15.000 Euro.

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Aalen

Schorndorf: Mann fasst Fünfjährigen unsittlich an

Ein 68 Jahre alter Mann näherte sich am Samstag gegen 14:30 Uhr in der Spielzeugabteilung eines Supermarktes in der Lutherstraße einem fünfjährigen Jungen. Dabei manipulierte der Mann oberhalb seiner Kleidung an seinem Geschlechtsteil. Als der Mann auch den Jungen berührte, bemerkten dessen Eltern den Mann und schritten ein. Der 68-Jährige wollte zunächst flüchten, wurde aber von dem Vater des Jungen zusammen mit einem Supermarktmitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Am Sonntag wurde der Mann einem Haftrichter vorgeführt. Dieser setzten einen Haftbefehl in Vollzug, woraufhin der Mann in Untersuchungshaft genommen wurde. Er wurde an eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen