Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

25.04.2019 – 09:29

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Brandalarm in Hotel - Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten - Kleiner Flächenbrand - Sachbeschädigung durch Farbschmiererei - Sonstiges

Aalen (ots)

Schwäbisch Hall: Brandalarm in Hotel

Am Donnerstag um kurz vor 06:30 Uhr rückte die Feuerwehr Schwäbisch Hall mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften zu einem Brandmeldealarm in die Dolanallee aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Hotelgast versehentlich einen Wasserkocher auf die eingestellte Herdplatte stellte und dieser dann schmorte und die Brandmeldeanlage auslöste. Zu einem Brand kam es nicht.

Ilshofen: Reh erfasst

Ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro entstand an einem VW Golf am Mittwochabend gegen 22:50 Uhr bei einem Wildunfall mit einem Reh auf der K2667 zwischen Oberscheffach und Unterscheffach. Das Wildtier wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Die 28-Jährige PKW-Lenkerin blieb unverletzt.

Obersontheim: Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Unmittelbar nach dem Versuch einen Zigarettenautomaten in der Stegwiesenstraße aufzubrechen bzw. den gesamten Automaten aus seiner Verankerung zu Hebeln, konnte ein 26-Jähriger am Donnerstag um kurz nach 02:00 Uhr durch die eintreffenden Polizeistreifen festgenommen werden. Der Mann versuchte mit einem Fiat Stilo zu flüchten, konnte jedoch durch die Polizeistreifen gestoppt und vorläufig festgenommen werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Sulzdorf: Kleiner Flächenbrand

Oberhalb der Schwarzenlache kam es am Mittwoch um kurz nach 20 Uhr zu einem Flächenbrand auf einer Wiese. Vermutlich nach dem Verbrennen von Reisig entzündete sich die dortige Wiese auf einer Fläche von etwa 2 x 10 Meter. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort kamen, schnell gelöscht. Es entstand geringer Sachschaden.

Schwäbisch Hall: Unfall beim Ausparken

Ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 4000 Euro entstand bei einem Unfall in der Gymnasiumstraße am Mittwoch um 11:30 Uhr. Eine 63-jährige VW-Fahrerin wollte von einem Parkplatz ausfahren und streifte dabei einen vorbeifahrenden Fiat Panda.

Gaildorf: Sachbeschädigung durch Farbschmiererei

Zwischen Donnerstag und Dienstag wurde ein Schaltschrank des Pumpwerks Schönberg durch Farbschmierereien beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 800 Euro. Zeugenhinweise auf diese Straftat nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Wolpertshausen: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Am Mittwoch um kurz vor 18 Uhr kam es zu einem Unfall auf der BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen-Wolpertshausen, bei welchem ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro entstand. An der Unfallstelle wurde im Vorfeld kurzzeitig der rechte Fahrstreifen aufgrund eines Pannen-LKW gesperrt. Ein 58-jähriger Wohnmobil-Lenker wollte deswegen im Reißverschlussverfahren vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. Als der 58-Jährige den Fahrstreifenwechsel fast beendet hatte, beschleunigte der dahinter fahrende 59-jährige Lenker eines Sattelzuges seinen Zug und streifte dabei das Wohnmobil. Anschließend zog er sein Gefährt nach links in die dortige Mittelschutzplanke. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte bei dem Sattelzug-Lenker Alkoholgeruch festgestellt werden. Eine Überprüfung ergab einen Atemalkoholgehalt von fast 1,6 Promille. Anschließend wurde eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt. Der Führerschein des 59-Jährigen wurde beschlagnahmt und die Fahrzeugpapiere sowie der Schlüssel des Sattelzuges sichergestellt.

Braunsbach: Diebstahl des Ersatzrades und Dieseldiebstahl

Von einem Sattelzug, welcher über Nacht auf dem Parkplatz Kochertalbrücke zwischen den Anschlussstellen Schwäbisch Hall und Ilshofen-Wolpertshausen geparkt war, wurde das Ersatzrad des Aufliegers abmontiert und entwendet.

Von einem weiteren Sattelzug, welcher ebenfalls auf diesem Parkplatz stand, wurden insgesamt etwa 400 Liter Dieselkraftstoff abgesaugt und entwendet. Zeugenhinweise zu diesen Diebstählen nimmt die Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 07904 / 94260 entgegen.

Blaufelden: Unfall beim Ausfahren aus Parkplatz

Ein 29 Jahre alter Skoda-Lenker wollte am Mittwoch gegen 18:30 Uhr nach links aus dem Parkplatz eines Discounter-Marktes in die Schrozberger Straße einfahren und übersah hierbei den VW Golf einer 40-Jährigen, welche die Schrozberger Straße

Unwetter

Crailsheim:

Bei dem Unwetter von Mittwochabend wurde ein Baugerüst in der Sophie-Scholl-Straße teilweise vom Wind umgeweht. Durch umherfliegende Teile wurden mehrere Autos beschädigt.

Fichtenau:

In Fichtenau wurden mehrere Verkehrszeichen umgeweht. Schaden entstand dabei nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell