Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

03.03.2019 – 11:41

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis - Stand 11.30 Uhr: 1 Brand und 3 Unfälle

Aalen (ots)

Kleiner Brand in Asylbewerberheim Schwäbisch Gmünd Am Samstagnachmittag, gegen 16.28 Uhr, musste die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd zu einem Brand in der Asylunterkunft in der Benzholzstraße ausrücken. Ein Handtuch hatte sich an einer Nachttischlampe entzündet. Als sie dies bemerkten verständigten sie die Feuerwehr. Noch vor deren Eintreffen konnten sie jedoch den kleinen Brand selbst löschen. Die Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen. Verletzt wurde zum Glück niemand und der Sachschaden ist sehr gering.

Auffahrunfall Essingen Eine 18-jährige mercedes-Lenkerin befuhr am Samstag, gegen 15.35 Uhr, die B 29 in Richtung Aalen. An der Einmündung nach Essingen stockte vor ihr der Verkehr. Die 18-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den VW einer 19-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der VW auf einen weiteren Pkw geschoben und dieser beschädigte einen anderen Pkw. Der Sachschaden an den vier Fahrzeugen beträgt 20000 Euro.

Passant angefahren Aalen Am Samstagmittag, gegen 13.36 Uhr wollte ein 47-jähriger Opel-Lenker aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Robert-Bosch-Straße ausparken. Zu diesem Zeitpunkt befand sich eine 41-Jährige neben seinem Pkw und wollte ihre kleine Tochter in ihren Hyndai einladen. Als der 47-Jährige dennoch zurück fuhr und dabei die Gefahr bestand, dass er die 41-Jährige anfährt, wollte ein 38-Jähriger auf die Gefahrensituation aufmerksam machen und stellte sich hinter den Pkw. Der 47-Jährige setzte dennoch seine Fahrt fort und fuhr dabei dem 38-Jährigen über einen Fuß. Dieser erlitt dadurch leichte Verletzungen. Die 41-Jährige blieb unverletzt.

Mit Traktor zusammen gestoßen Unterschneidheim Ein 37-jähriger Traktor-Lenker wollte am Samstagvormittag, gegen 11.40 Uhr aus seinem Grundstück in die Kirchgasse einfahren. Dabei übersah er den Audi eines 31-Jährigen, welcher in der Kirchgasse ortseinwärts fuhr und stieß mit diesem zusammen. Durch den Unfall entstand an dem Audi ein wirtschaftlicher Totalschaden von 12000 Euro. Am Traktor entstand ein Schaden von 1000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen