Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

22.02.2019 – 09:12

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl von Baugerüst - Geschwindigkeitskontrollen - Unfälle

Aalen (ots)

Kreßberg: Einmal Dachs, einmal Reh erfasst

Zu zwei Wildunfällen kam es in den letzten Tagen im Bereich von Kreßberg. Bereits am Montag erfasst eine 62-jährige VW-Lenkerin einen Dachs, welcher die Landstraße 2218 zwischen Neuhaus und Bergbronn überqueren wollte. Am Fahrzeuge entstand dabei ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Am Donnerstagabend um kurz vor 18 Uhr erfasste ebenfalls auf der L2218, zwischen Neuhaus und Neustädtlein, eine 43-jährige VW Touran-Fahrerin ein Reh, welches bei dem Unfall getötet wurde. An diesem Fahrzeug entstand ebenfalls ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Crailsheim: Geschwindigkeitskontrollen

Am Donnerstagabend wurden auf der B290 zwischen Crailsheim und Jagstheim Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In dem Bereich ist lediglich eine Geschwindigkeit von 70 km/h erlaubt. Bei den Messungen, die von 21 Uhr bis kurz nach 22:30 Uhr durchgeführt wurden, konnten insgesamt sieben Verstöße festgestellt werden. Bei zwei Verstößen war die Geschwindigkeit so hoch, dass die jeweiligen Fahrer mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Der schnellste Fahrer war mit 117 km/h unterwegs und somit 47 km/h zu schnell.

Michelfeld: Unfall bei Einfahren auf Straße

Vom rechten Fahrbahnrand wollte bereits am Montag um 19 Uhr ein 55-jähriger Lenker eines Mercedes-Sprinter auf die Daimlerstraße einfahren. Hierbei übersah er einen heranfahrenden VW Golf eines 42-Jährigen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5500 Euro.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall in der Gaildorfer Straße

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Donnerstag um kurz nach 15 Uhr in der Gaildorfer Straße. Ein 28-jähriger Fahrer eines Mercedes-benz Sprinter bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge abbremsten, weil ein Fahrzeug in den Aschenhausweg abbiegen wollte. Er fuhr auf den vor ihn abbremsenden Peugeot Bipper auf und schob dieses Fahrzeug auf den davor fahrenden PKW Skoda Roomster auf. An den Fahrzeugen entstand dabei ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro. Die 48-jährige Lenkerin des Peugeot wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Ilshofen: Diebstahl von Baugerüst

Von einer Baustelle in der Straße Zum Jagsttal wurde am Dienstag ein Baugerüst entwendet. Im Einzelnen handelt es sich um drei Rahmenteile, jeweils 2 Meter hoch, zwei Beläge mit einer Länge von 2,5 Metern, vier Geländer, zwei Diagonale und sechs Spindelfüße. Die Polizei sucht Zeugen, die den Abtransport der Gerüstteile der Marke Leyer beobachtet haben. Hinweise nimmt der Polizeiposten Ilshofen unter der Rufnummer 07904 / 940010 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell