Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

16.12.2018 – 13:14

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Verkehrsunfälle und Brandalarm

Aalen (ots)

Gem. Westhausen - Beim Abbiegen hohen Sachschaden verursacht

Am Samstag gegen 21:05 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit einem hochwertigen Daimler die B 29 von der Anschlusstelle Aalen / Westhausen in Richtung Nördlingen. Er wollte nach links in die Aalener Straße in Westhausen abbiegen und übersah dabei offenbar einen entgegen kommenden PKW Ford, der von einem 36-Jährigen gelenkt wurde. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge wodurch beide Fahrzeuglenker, der 21-jährige Beifahrer im Daimler und die 30-jährige Beifahrerin im Ford jeweils leicht verletzt wurden. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 90.000 EUR.

Lorch - Alkoholisierter Radfahrer stürzt und löst Suchauktion aus

Am Sonntag gegen 02:40 Uhr fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Fahrrad in der Schorndorfer Straße. Er stürzte aus unbekannter Ursache und zog sich dabei eine stark blutende Verletzung zu. Ein dazu kommender Mann bot dem Verletzten seine Hilfe an und verständigte den Rettungsdienst. Der alkoholisierte 28-Jährige entfernte sich noch vor Eintreffen vom Rettungsdienst von der Unfallstelle. Da davon ausgegangen werden musste, dass der Mann aufgrund seiner Verletzung in eine hilflose Lage geraten könnte, wurden mehrere Streifen zur Suche nach dem Mann eingesetzt. Auch Rettungshundestaffeln aus dem Ostalbkreis und dem Rems-Murr-Kreis wurden alarmiert. Bevor diese die Suche aufnehmen konnten, tauchte der 28-Jährige selbstständig im Krankenhaus Schorndorf auf. Nachdem er dort behandelt wurde, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Gem. Hüttlingen, B 29 - Alkoholisiert über Verkehrsinsel gefahren

Eine 30-Jährige befuhr am Sonntag gegen 04:45 Uhr die B 29 von Aalen in Richtung Nördlingen mit einem PKW Chevrolet. Auf Höhe von Hüttlingen geriet sie kurz vor der Kocherbrücke auf eine Verkehrsinsel und überfuhr dort zwei Verkehrszeichen. Im weiteren Verlauf stieß sie etwa 100 m nach der Verkehrsinsel gegen die linksseitige Leitplanke. Ihr Auto wurde gedreht und schleuderte noch etwa 50 m weiter, bis es zum Endstand kam. Die Frau erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen während ihr 38-jähriger Mitfahrer augenscheinlich nicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden von ca. 20.000 EUR. Mitarbeiter der Straßenmeisterei Aalen waren zur Fahrbahnreinigung im Einsatz. Da die 30-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, musste sie eine Blutprobe abgeben.

Aalen - Brandalarm im Landratsamt

Am Samstag kurz vor 14 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Passant Rauchentwicklung im 2. Obergeschoß vom Landratsamt. Nachdem auch der Rauchmelder ausgelöst hatte, rückte die Feuerwehr Aalen mit 20 Mann zum Landratsamt aus. Schnell konnte die Ursache festgestellt werden. Offenbar war ein Akku eines Laptops explodiert und hatte dabei die starke Rauchentwicklung ausgelöst. Es entstand vermutlich nur geringer Sachschaden.

Gem. Aalen-Waldhausen - Auf schneeglatter Fahrbahn in den Gegenverkehr gerutscht

Am Sonntag gegen 08:25 Uhr befuhr eine 50-Jährige mit ihrem PKW Hyundai die Landesstraße von Aalen-Waldhausen in Richtung Aalen. Auf Höhe von Geiselwang kamen ihr zwei Autos entgegen. Die 50-Jährige geriet auf der schneeglatten Fahrbahn mit ihrem Auto ins Schleudern. Während der vordere, entgegenkommende PKW noch ausweichen konnte, kam es zur Kollision mit dem zweiten PKW. Dieser PKW Dacia wurde von einem 30-Jährigen, der bei dem Unfall leicht verletzt wurde, gelenkt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 8.000 EUR.

Gem. Lorch, B 29 - Auf Glätte ins Schleudern geraten

Ein Autofahrer fuhr am Sonntag gegen 08:05 auf der B 29 von Lorch in Richtung Aalen und geriet kurz nach der Anschlusstelle Lorch-Ost auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern. Sein Auto prallte gegen die rechtsseitige Leitplanke. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 8.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen