Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

16.12.2018 – 13:11

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Einbruch und Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Fellbach - Geparktes Auto gestreift

Am Samstag gegen 12:45 Uhr befuhr eine 83-Jährige mit ihrem PKW BMW die Sebastian-Bach-Straße in Richtung Bahnhofstraße. Aus Unachtsamkeit streifte sie dabei einen geparkten Mercedes Benz und verursachte einen Sachschaden von etwa 4.500 EUR.

Schwaikheim - Alkoholisiert mit dem Auto überschlagen

Ein 20-Jähriger befuhr am Sonntag gegen 04:50 Uhr die Blumenstraße in Richtung Bahnhofstraße. Er kam dabei zu weit nach rechts und streifte den Bordstein und anschließend eine Gartenmauer. Als er anschließend gegenlenkte überschlug sich sein PKW Audi und blieb auf dem Dach liegen. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt und konnte mit Hilfe von weiteren Verkehrsteilnehmern aus seinem Auto befreit werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Da der junge Mann unter Alkoholeinwirkung stand, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Fellbach-Schmiden - Einbrecher wurden durch heimkehrende Hausbewohner gestört

Am Samstag gegen 17:30 Uhr kehrten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Franz-Arnold-Straße nachhause zurück. Sie konnten erkennen, wie zwei Männer über eine Außentreppe ihres Hauses in Richtung Fellbacher Straße flüchteten. Sogleich mussten sie feststellen, dass in ihr Haus eingebrochen worden war. Die Täter hatten offenbar ein Fenster im Keller aufgehebelt und gelangten so ins Haus. Sie hatten mehrere Räume durchsucht, das Haus aber offenbar ohne Diebesgut fluchtartig verlassen. Zur Fahndung nach den beiden Männern wurden mehrere Polizeistreifen eingesetzt. Die Fahndung blieb jedoch erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell