Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Im Streit in den Bauch gestochen - Ladendiebstahl verhindert - Diebstahl aus Ladenkasse - Süßigkeitenautomat beschädigt, 20.000 Euro Schaden - Sonstiges

Aalen (ots) - Gaildorf: Im Streit in den Bauch gestochen

Am Mittwochabend gegen 22:15 Uhr kam es in Unterrot in der Wirkerstraße zu einem Streit unter zwei Männern. Nachdem beide gemeinsam Alkohol konsumiert hatten, entwickelte sich zwischen den beiden Männern zunächst eine verbale Auseinandersetzung. In der Folge kam es zu einem Streit in dessen Verlauf ein 32-jähriger Mann seinen 33-jährigen Kontrahenten mit einem Messer am Oberkörper verletzte. Ein Stich im Bauchbereich musste anschließend in einem Krankenhaus medizinisch versorgt und der 33-Jährige stationär aufgenommen werden. Beide Kontrahenten hatten zum Tatzeitpunkt über 2 Promille Alkohol im Blut. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Crailsheim: Ladendiebstahl verhindert

Am Donnerstag um 12:20 Uhr verstauten zwei bislang unbekannte Diebe insgesamt 284 Dosen Energydrink, fünf Flaschen Rum und diverse Lebensmittel in ihrem Einkaufswagen. Anschließend verließen sie den Supermarkt in der Haller Straße durch die Eingangstür, die sie manuell aufschoben. Auf dem Parkplatz wurden die beiden Diebe von Mitarbeitern des Marktes angesprochen, so dass sie die entwendete Ware zurück ließen und mit ihrem silberfarbenen Citroen flüchteten.

Crailsheim: Auffahrunfall in der Ellwanger Straße

Am Donnerstag um 06:35 Uhr befuhr ein Ford-Lenker die Ellwanger Straße in stadtauswärtige Richtung. Auf Höhe einer dortigen Tankstelle musste der Ford-Fahrer verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 26-jähriger VW Golf-Fahrer bemerkte dies aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit zu spät und fuhr auf den Ford auf. Bei dem Unfall, bei welchem ein Schaden in Höhe von etwa 6500 Euro entstand, wurde der Ford-Fahrer leicht verletzt.

Michelbach an der Bilz: Diebstahl aus Ladenkasse

Am Donnerstag um kurz vor 11:30 Uhr begab sich ein bislang unbekannter Mann in einen Laden in der Schenkenstraße und nutzte einen unbeobachteten Moment aus, um die Ladenkasse zu Öffnen und daraus mehrere Geldscheine zu entnehmen. Als eine Mitarbeiterin den Klingelton beim Öffnen der Kasse hörte, begab sie sich zu derselben und konnte erkenne, wie ein etwa 35-40 Jahre alter Mann die Kassenschublade gerade zuschob und anschließend in Richtung Breitwiesen flüchtete. Der Dieb war etwa 180 cm groß und schlank. Er hatte dunkle Haare und trug eine graue Jeans sowie eine graue Jacke mit roten Ärmeln und einer grauen Kapuze. Hinweise auf die gesuchte Person nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Gaildorf: Unfallflucht

Zwischen Mittwochmorgen und Donnerstagmorgen wurde ein PKW Ford Fiesta, welcher vor einem Wohnhaus in der Stettiner Straße geparkt war, von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Schwäbisch Hall: Süßigkeitenautomat beschädigt - 20.000 Euro Schaden

Zwischen Mittwochabend, 23 Uhr und Donnerstagmorgen 07:15 Uhr, wurde ein Süßigkeitenautomat am Bahnhof in Schwäbisch Hall beschädigt. Der Automat wurde nahezu vollständig zerstört, so dass ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstand. Zeugenhinweise in dieser Sache nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Untermünkheim: 8000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Am Donnerstag um kurz nach 7:30 Uhr befuhr ein 27-jähriger Lenker eines PKW VW Polo die Bundesstraße 19 von Untermünkheim in Richtung Kupferzell. Aufgrund von Unachtsamkeit fuhr der VW Fahrer auf einen vor ihm bremsenden PKW Renault Laguna eines 46-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge mussten anschließend abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: