Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

24.01.2020 – 12:08

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Brand mehrerer Mülltonnen in Waren

Waren (ots)

Am 24.01.2020 gegen 01:50 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg Kenntnis über den Brand mehrerer Mülltonnen in der Mozartstraße in Waren.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich der Sachverhalt. Auf dem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses brannte eine Papiermülltonnen, von der aus das Feuer auf drei danebenstehende Restmülltonnen sowie eine Plastiksandkiste übergegriffen hat. Da die Mülltonnen an der Giebelwand einer dortigen Garage standen, wurde diese Wand stark beschädigt.

Ein eingesetzter Polizeibeamter der noch versuchte mit einem mitgeführten Feuerlöscher den Brand zu löschen, erlitt dabei eine leichte Rauchgasvergiftung. Nach einer kurzen ambulanten Behandlung im Krankenhaus konnte der Beamte seinen Dienst fortsetzen.

Zur Brandbekämpfung befand sich die Freiwillige Feuerwehr Waren mit 17 Kameraden im Einsatz. Der Brand konnte zügig gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.800EUR. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Ermittlungen aufgrund des Verdachtes der Brandstiftung wurden aufgenommen. Wir bitten Zeugen, die in der Zeit von 01:30 - 02:00 Uhr verdächtige Personen in Tatortnähe bemerkt haben, sich zu melden. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Waren unter der Telefonnummer 03991 - 17 60 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg