Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

17.04.2019 – 15:32

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Flächenbrand in Röbel

Röbel (ots)

Am 17.04.2019 gg. 14:30 Uhr meldete ein Hinweisgeber der RLSt MSE einen Flächenbrand an der Wünnow in Röbel. Das Feuer breitete sich in der Nähe einer Bootsschuppenanlage aus. Durch die 7 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Röbel konnte der Brand jedoch schnell, ohne auf angrenzende Gebäude überzugreifen, gelöscht werden. Bei dem Brand ist eine Grünfläche von ca. 70m x 2 m beschädigt worden. Personen wurden nicht verletzt. Durch das Feuer entstand ein Schaden von ca. 50 EUR. Nach ersten Erkenntnissen könnte eine weggeworfene Zigarette ursächlich für den Brand sein. Die Polizei möchte aufgrund der anhaltenden Trockenheit auch in den kommenden Tagen auf erhöhte Brandgefahr insbesondere im Bereich der Wälder und Wiesen hinweisen.

im Auftrag Anne Neumann, Polizeihauptkommissarin

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg