Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

16.04.2019 – 12:27

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Brand einer Grasfläche bei Groß Trebbow

Groß Trebbow (ots)

Am 16.04.2019 gegen 11:35 Uhr ging in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg die Meldung über eine brennende Grasfläche in 17235 Groß Trebbow ein. Vor Ort bestätigte sich der Brand einer ca. 20 m² großen Grünfläche. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr konnten den Brand zügig löschen. Ein Schaden ist nicht entstanden. Auslöser für den Brand ist offenbar eine unachtsam weggeworfene Zigarette.

Wir möchten die Bevölkerung aufgrund der vorherrschenden trockenen Witterung und der aktuell ausgerufenen Waldbrandgefahrenstufe 3 in unserem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte sensibilisieren keine Zigarettenkippen oder brennbare Gegenstände in die Natur zu werfen, schon gar nicht aus dem Fahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg