Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

29.05.2019 – 12:26

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Nachmeldung: Angriff auf Radfahrer in Stralsund

Stralsund (ots)

Nachdem am vergangenen Freitagabend ein Radfahrer in Stralsund von einer unbekannten Frau vom Fahrrad gestoßen wurde, ermittelt die Kriminalpolizei unter anderem wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung. Hierzu veröffentlichte die Polizeiinspektion Stralsund bereits eine Pressemitteilung (28.05.2019, 11:31 Uhr): https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/4282658

Die bislang unbekannte Frau wurde durch Zeugen wie folgt beschrieben:

   -	ca. 1,60 m groß, 
   -	Gewicht: ca. 90 kg, 
   -	rotgefärbte schulterlange Haare, 
   -	Piercing in beiden Wangen. 

Zum Alter der Frau können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden. Wer kennt diese Frau oder hat den Vorfall möglicherweise beobachtet? Hinweise bitte zur Geschäftszeit unter der Telefonnummer 03831/2830204 an den zuständigen Sachbearbeiter der Kriminalpolizei oder unter der Telefonnummer 03831/ 28900 an das Polizeihauptrevier in Stralsund, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell