Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow

17.04.2019 – 15:03

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Brand eines Schuppens in Klein Breesen

Güstrow (ots)

Am Mittwoch gegen 11:30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei nach Klein Breesen gerufen. Nach ersten Informationen sollte dort ein Haus am Ortsrand brennen. Dies bestätigte sich glücklicherweise nicht. Jedoch stand auf dem betroffenen Grundstück ein Schuppen in Flammen. Der Feuerwehr gelang es ein Übergreifen auf das Haus zuverhindern. Personen waren nicht in Gefahr.

Zur Brandursache sind gegenwärtig noch keine Aussagen möglich, da der Brandort noch nicht betreten werden konnte. Auch das finanzielle Schadensausmaß ist noch nicht bestimmt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow