Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

31.07.2018 – 09:51

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Polizei kontrolliert Motorräder

Wismar (ots)

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit führte die Motorradkontrollgruppe des Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf am vergangenen Samstag Kontrollen im Zeitraum von 09:30 bis 17:30 Uhr an mehreren Orten im Landkreis NWM durch. Ziel der Maßnahme war es, die Eignung von Fahrzeugführern und den technischen Zustand ihrer Zweiräder zu prüfen. Zudem wurde die Gelegenheit genutzt, präventive Gespräche mit den Bikern zu führen. Bei insgesamt 25 kontrollierten Krädern stellten die Beamten 11 Ordnungswidrigkeiten fest. Die Beanstandungen reichten von Fehlern an lichttechnischen Einrichtungen bis hin zu nicht ordnungsgemäßen Abgasanlagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Axel Köppen
Telefon: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell