PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

27.09.2021 – 10:54

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Auto auf A 24 ausgebrannt

Wöbbelin / Stolpe (ots)

Auf der BAB 24 zwischen Neustadt- Glewe und dem Autobahnkreuz Schwerin ist am Montagmorgen ein PKW völlig ausgebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig auf der Standspur anhalten und sich in Sicherheit bringen. Kurz darauf brannte der BMW in voller Ausdehnung. Im Zuge des anschließenden Löscheinsatzes musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust