PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

07.09.2020 – 12:45

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Berufsverkehr startet in der Morgendämmerung- 9 Wildunfälle am Montagmorgen

Ludwigslust-Parchim (ots)

Am Montagmorgen ereigneten sich auf den Straßen des Landkreises Ludwigslust- Parchim insgesamt 9 Wildunfälle. Verletzt wurde dabei niemand, jedoch entstand ersten Schätzungen zufolge ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Jahreszeitbedingt startet der Berufsverkehr nun vorwiegend wieder in der Dunkelheit bzw. in der Morgendämmerung. Gerade zu dieser Zeit sind viele Wildtiere zur Futtersuche unterwegs und überqueren dabei auch vielbefahrene Straßen. Die Polizei appelliert deshalb zur angepassten, vorausschauenden und defensiven Fahrweise.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust