Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

21.02.2020 – 10:08

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Strohlager brannte nieder

Ludwigslust (ots)

In Alt- Krenzlin ist am frühen Freitagmorgen ein Strohlager niedergebrannt. Dabei ist ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von ca. 60.000 Euro entstanden, Personen wurden nicht verletzt. Der Brand in einem offenen Unterstand wurde durch Anwohner gegen 01:20 Uhr entdeckt, worauf mehrere Feuerwehren aus der Region zum Einsatz kamen. Etwa 200 Strohballen verbrannten letztlich in dem ca. 60 Meter langen und 30 Meter breiten Unterstand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Vorsätzliche Brandstiftung wird ersten Erkenntnissen zufolge nicht ausgeschlossen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust