Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

30.07.2018 – 10:55

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrerin wollte Hirsch ausweichen- schwer verletzt

Klein Dammerow (ots)

Bei einem Autounfall auf der Landesstraße 17 bei Klein Dammerow ist am Sonntagabend eine 55-jährige Frau schwer verletzt worden. Die Autofahrerin wurde anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Fahrerin habe sie einem Hirsch auf der Straße ausweichen wollen, als sie dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen einen Baum prallte. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust