Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

27.07.2018 – 11:16

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autobahnpolizei stellt Tankbetrüger

Zarrentin/ Stolpe (ots)

Am späten Donnerstagabend hat die Polizei auf der BAB 24 im Landkreis Ludwigslust- Parchim einen mutmaßlichen Tankbetrüger gestellt. Der 34-jährige Verdächtige hatte seinen Geländewagen an einer Autobahntankstelle nahe Zarrentin für über 90 Euro vollgetankt und war dann ohne die Rechnung zu bezahlen davongefahren. Nach einem schnellen Hinweis von Tankstellenmitarbeitern konnte die Polizei den verdächtigen Geländewagen wenig später auf der BAB 24 bei Stolpe aus dem Verkehr ziehen und den Fahrer überprüfen. Dabei stellte sich zudem heraus, dass an dem Auto falsche Kennzeichen angebracht waren. Gegen den Fahrer wird nun wegen Betruges und Urkundenfälschung ermittelt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell