Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fachwerkhaus brannte

Grabow (ots) - In einer Wohnung in einem Fachwerkhaus in Grabow ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurde die betreffende Wohnung im ersten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses komplett zerstört. Auch zwei angrenzende Wohnungen wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist noch unklar, jedoch geht die Polizei von einem erheblichen Sachschaden aus. Vermutlich ist das Feuer in der Küche ausgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Mieter nicht zu Hause. Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Kriminaldauerdienst hat vor Ort die ersten Ermittlungen eingeleitet, allerdings ist die Brandursache noch unklar. Nach bisherigem Kenntnisstand sind mindestens drei Wohnungen unbewohnbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: